Empfohlen Interessante Artikel

Verschiedene

Henri IV: Die Einheit Frankreichs (N. Milovanovic)

In der Reihe von Biografien, die von Rednern im Schloss Versailles verfasst wurden, finden Sie hier ein neues Werk über Henri IV. Nicolas Milovanovic, Chefkurator des Nationalen Schlossmuseums, präsentiert uns das Privatleben des jungen Navarra sowie all seine Erfolge bei der Vereinigung Frankreichs auf politischem, finanziellem und wirtschaftlichem Gebiet, sobald er den Thron bestiegen hat.
Weiterlesen
Die Sammlungen

Riquewihr (Elsass): Geschichte und Erbe

Riquewihr, eine antike mittelalterliche Stadt, ist eine kleine Stadt zwischen den Vogesen und dem Elsass im Herzen des Weinbergs, die zu den "schönsten Dörfern Frankreichs" zählt. Im Sommer mit der traditionellen Geranie geblüht, wird es in der Weihnachtszeit mit Dekorationen geschmückt, um zwei Millionen Besucher pro Jahr willkommen zu heißen.
Weiterlesen
Neu

Name Louise: Herkunft, Geschichte, Etymologie und Bedeutung

Als großer zeitloser Klassiker hatte der Vorname Louise im 19. Jahrhundert seine Blütezeit. Seitdem in den Schatten gestellt, feiert Louise seit den späten 80ern ein Comeback und ist, wenn wir ihre winzige Lou mit einbeziehen, in ihren späteren Jahren zu einem der Top-Picks der Eltern für kleine Mädchen geworden.
Weiterlesen
Interessant

Louise Lannes, Herzogin von Montebello (Régis de Crépy)

Hier ist ein wunderschönes Buch von Régis de Crépy, das uns das Porträt einer unfair unbekannten Persönlichkeit der napoleonischen Zeit "Louise Lannes, Herzogin von Montebello" malt. Dies ist die erste Biographie der Maréchale. Mehr als die Frau eines berühmten Marschalls von Napoleon trifft Louise, die Tochter eines Offiziers des Königshauses, Lannes, der einen bescheideneren Status hat. aber schon Napoleons General.
Weiterlesen
Information

Ephemeride vom 12. November

Lieber Leser, lieber Leser. Das Überleben unserer Website hängt vollständig von den Werbeeinnahmen ab. Um uns zu unterstützen und auch in Zukunft die Dienste unseres Freiwilligenteams zu nutzen, deaktivieren Sie bitte Ihren Werbeblocker für die Website https: // www. Geschichte für alle.
Weiterlesen
Information

Göttliches Mittelalter (Alessandro Barbero)

Das Mittelalter ist der letzte Schrei. Diese Zeit inspiriert viele historische Romane, sogar mittelalterlich-fantastische Werke, und weckt immer wieder Fantasien, Ängste und unglückliche Fehlinterpretationen. Alessandro Barbero, Professor für mittelalterliche Geschichte an der Universität von Piemont-Oriental in Vercelli und Autor vieler erfolgreicher ins Französische übersetzter Werke1, malt in seinem neuen Buch Divin Moyen Age, das in den Flammarion-Ausgaben veröffentlicht wurde, das Bild einer Ära indem wir die Quellen aufgreifen und uns mehr auf die Schauspieler konzentrieren.
Weiterlesen