Information

Hugo Name: Herkunft, Geschichte, Etymologie und Bedeutung


Lange weniger verwendet als seine Ableitung Hugues, die Vorname Hugo Der Hugo wird am 1. April, dem Tag des Heiligen Hugues, der die Regie führte, gefeiertCluny Abtei im elften Jahrhundert.

Herkunft und Etymologie des Vornamens Hugo

Der Vorname Hugo ist die lateinische Transkription eines persönlichen Namens germanischen Ursprungs, der aus der Wurzel "Umarmung" gebildet wird, was "Geist" oder "Gedanke" bedeutet. In Südfrankreich gab er die abgeleiteten Formen Hugolin und Ugolin (einschließlich des berühmten Charakters von Marcel Pagnol). Es wurde auch als Familienname in verschiedenen Formen verwendet: Hugo, Hugon, Higounet.

Verwendung und Beliebtheit des Vornamens Hugo

Hugo, der Vorname des Mittelalters schlechthin, geriet später in Vergessenheit. Bis 1980 vertraulich eingesetzt, erlebte es dann einen raschen Aufstieg, der es um die Jahrhundertwende an die Spitze brachte. Zu den berühmten Hugos zählen der italienische Designer Hugo Pratt, der deutsche Modedesigner Hugo Boss, der frühere venezolanische Präsident Hugo Chavez und der australische Schauspieler Hugo Weaving.


Video: 10 Painstakingly Obvious Etymologies (Oktober 2021).