Neu

Name Louise: Herkunft, Geschichte, Etymologie und Bedeutung


Ein zeitloser Klassiker, der Vorname Louise hatte seine Blütezeit im 19. Jahrhundert. Seitdem in den Schatten gestellt, hat Louise seit Ende der 80er Jahre ein Comeback hingelegt und ist, wenn wir ihre winzige Lou mit einbeziehen, zu einer der ersten Elternwahlen für kleine Mädchen in ihren späteren Jahren geworden. Party am 15. März.

Herkunft und Etymologie des Vornamens Louise

Für Louis weiblich, bedeutet ihre germanische Herkunft "glorreiche Kämpferin". Es gibt zahlreiche Varianten: Louisa und Loïse, die Diminutiven Louisette und Louison (gemeinsam mit Louis) sowie die zusammengesetzten Vornamen Louise-Marie (oder Marie-Louise) und Louise-Anne, die als Louisanne (oder Louisane) unter Vertrag stehen. Seitdem sind Loyse und Louyse im Mittelalter übliche Varianten.

Sainte Louise de Marillac (1596-1660) stand dem Heiligen Vincent de Paul nahe und nahm an seinen Aktivitäten teil. Sie gründete die Gemeinde der „Töchter der Nächstenliebe“, die sich rasant entwickelte. Es wurde 1934 heiliggesprochen und am 15. März gefeiert.

Verwendung und Beliebtheit des Vornamens Louise

Ohne den immensen Erfolg ihres Mannes in der Vergangenheit erlebt zu haben, war Louise bereits ab dem 15. Jahrhundert ein gebräuchlicher Vorname und belegte im 19. Jahrhundert nach Marie und Jeanne den dritten Platz. Diese außergewöhnliche Popularität hielt bis in die 1930er Jahre an, als Louise, ein Opfer der Mode, verblasste, ohne jemals zu verschwinden, bevor sie seit 1980 ein spürbares Comeback feierte. Louise zählt regelmäßig zu den Top 3 der beliebtesten weiblichen Namen.

Aufgrund seiner großen Beliebtheit im Laufe der Jahrhunderte sind die berühmten Louise zahlreich. Wir können den Aristokraten zitieren Louise von Savoyen, Mutter von François I., dem französischen Dichter des 16. Jahrhunderts Louise Labésowie die große Figur der Pariser Kommune Louise Michel. Näher zu Hause finden wir die amerikanische Sängerin Louise Ciccone alias Madonna und die Fernsehmoderatorin Louise Bourgoin.


Video: Bert Hellingers Reflexion Die Mitte (September 2021).