Die Sammlungen

Erfindungen und Entdeckungen im Mittelalter auf der ganzen Welt (S. Sadaune)


Das Mittelalter beschränkt sich nicht nur auf die Romane der Ritterlichkeit und der gotischen Kunst, wie Samuel Sadaune in seinem neuesten Werk mit dem Titel erklärt Erfindungen und Entdeckungen im Mittelalter auf der ganzen Welt. Es ist weit mehr als eine Übergangsphase, es ist vor allem eine Zeit voller Innovationen und der Weitergabe von Wissen von Ost nach West. Der Autor würdigt die wahre indische und chinesische Herkunft große Erfindungen wie moderne Nummerierung, Papier, Kompass, Druckmaschine oder sogar Pulver. Es zeigt die Rolle arabischer Gelehrter in Medizin und Geographie, aber auch die maritimen Expeditionen der Europäer, die von der Verwendung des Kompasses angetrieben werden.

Erfindungen im Hochmittelalter: der Osten und seine Wissenschaftler

Im ersten Kapitel gewidmet große Veränderungen (5.-8. Jahrhundert) verfolgt der Autor den Ursprung der arabischen Ziffern, die tatsächlich sind indische Figuren bestehend aus neun Zeichen. Im 8. Jahrhundert schuf der indische Mathematiker Brahmagupta das zehnte Zeichen: Null. Die folgenden Absätze beleuchten indische Erfindungen, die auf Unterhaltung ausgerichtet sind, wie z die vina eine kleine Harfe, Tablas, Schach und Kartenspiele. Anschließend führt Samuel Sadaune seinen Leser in die Zeit der Tang-Dynastie (618 bis 907) mit der Erfindung des Pulvers, der großtechnischen Verwendung von Papier (Seide, Bambus, Rattan, Stroh) und Zirkel. Das Pulver wurde nicht für militärische Zwecke verwendet, sondern für festliche Zwecke für Feuerwerkskörper. Für die Aufzeichnung der Papiererstellung in China stammt aus der Han-Dynastie im Jahr 105 n. Chr.

Im zweiten Kapitel gewidmet Forschung von Männern des Glaubens (IX-X Jahrhundert) macht der Autor einen Umweg in den Westen, indem er an die Beiträge der Kulturpolitik Karls des Großen und die Schaffung von Drakkars durch die Wikinger erinnert. Anschließend bringt er uns zurück in den Osten und seine vielen Entdeckungen. In den folgenden Abschnitten werden tatsächlich mehrere arabische Erfindungen vorgestellt: die Geburt der Algebra, die Astronomie und die Höhe der Medizin durch die Entdeckung der sogenannten Pocken und Masern. Der Autor zeichnet auch die Geschichte der Uhrmacherkunst nach, insbesondere aber die der ersten mechanische Uhr der Geschichte, von 9 Meter von 10, erstellt vom chinesischen Astronomen Su Song, der aus einem Manuskriptauszug bewundert werden kann.

Entdeckungen im Spätmittelalter: Die Rolle des Westens und seine Innovationen

Das dritte Kapitel in Bezug auf der Westen (11.-13. Jahrhundert) zeigt, wie der technische Fortschritt von Ost nach West gereist ist. Der Autor erinnert an mehrere Entdeckungen, die von Europäern aufgegriffen und durch die unterschiedlichen Verwendungszwecke der Mühle, die Entwicklung von Gläsern (1268), die Chirurgie und die Landwirtschaft mit verbessert wurden die Egge und zunächst drucken von den Koreanern erfunden. Samuel Sadaune erinnert insbesondere an die Geschichte der ersten Universitäten die Sorbonne, Das war ursprünglich ein College, das um 1257 von gegründet wurde Robert de Sorbon, Berater Ludwigs IX. Fortschritt betrifft auch die Musik: die Namen der Noten, das Personalsystem, aber auch die ersten großen Arbeiten zur Geographie, zur Verwendung des Kompasses oder sogar zu Marco Polos Reisen nach China. Von den Chinesen erfunden, die Kompass wird spät im Westen hergestellt. Diejenige, die der Autor auch "Marinette" nennt, wird aus dem 12. Jahrhundert "ein wesentliches Instrument für Reisende" sein.

Das vierte und letzte Kapitel mit dem Titel " Das Gesicht der Welt verändert sich »(Ende des 13.-16. Jahrhunderts) zeugt von den radikalen Veränderungen in Europa. Samuel Sadaune hebt die Entstehung des Konzepts der nützlichen Handelszeit für bezahlte Arbeit und die Entwicklung der metallurgischen Industrie mit Hochöfen hervor. Er gibt insbesondere an, dass es in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts viele öffentliche Uhren gab. Die folgenden Themen widmen sich militärischen Erfindungen und Verbesserungen, den Reisen der Portugiesen mit der Figur von Vasco da Gama und der Geburt der modernen Perspektive. Die von Roger Bacon, dem englischen Alchemisten, erlaubte Verwendung von Schießpulver ist im Gegensatz zu den Chinesen rein militärisch. Das erste Bälle erscheinen um 1340. Die moderne Perspektive, die auch realistisch genannt wird und 1344 von den italienischen Brüdern Lorenzetti erfunden wurde, basiert auf den Ideen von Volumen und Distanz. Dieser Teil wird insbesondere von der berühmten Mona Lisa illustriert, die um 1503 hergestellt wurde und anatomische Zeichnungen von enthält Leonardo DeVinci.

Interesse des Buches

Das Buch ist nicht für Wissenschaftler gedacht, sondern für jeden Leser, der neugierig auf die Kulturen hinter den großen Erfindungen ist, auf die wir heute nicht verzichten können. Die vielen Themen: Wissenschaft, Reisen, Verlagswesen, Musik, Spiele, Geographie, Malerei, Landwirtschaft werden auf beliebte und lehrreiche Weise behandelt. Der Autor bemüht sich, jede Erfindung zu kontextualisieren, aber auch ihre Eigenschaften und Funktionen zu erklären. So entdecken Sie das Astrolabium, ein Instrument arabischen Ursprungs (9. Jahrhundert), mit dem die Höhe der Sterne gemessen und die Zeit bestimmt wird.

Die dynamische und synthetische Struktur des Handbuchs ermöglicht es dem Leser, sich leicht zurechtzufinden und die bevorzugten Themen auszuwählen. Darüber hinaus ist der Reichtum von Abbildungen (über 150), mit Untertiteln und Kommentaren versehen, die jede Seite begleiten, tragen dazu bei, das Lesen angenehm und faszinierend zu gestalten.

Der Doktor der Briefe, Samuel Sadaune, hat bereits mehrere Bücher mit den Ausgaben Ouest-France veröffentlicht: "Sechzig außergewöhnliche Reisen von Jules Verne", "Midi-Pyrénées", "Le Nord-Pas-de-Calais", "Erfindungen und Entdeckungen im Mittelalter" in der Welt".

Samuel Sadaune, Erfindungen und Entdeckungen im Mittelalter der Welt, Ouest-France, September 2010


Video: 8 Handel im Mittelalter und Europäische Entdeckungsreisen (Kann 2021).