Kategorie Information

Schlacht von Kursk (Juli-August 1943)
Information

Schlacht von Kursk (Juli-August 1943)

In der Geschichtsschreibung der deutsch-sowjetischen Seite des Zweiten Weltkriegs nimmt die Schlacht von Kursk einen besonderen Platz ein. Eine gigantische materielle Schlacht, die von einem beispiellosen Rüstungskampf geprägt ist und einen der Wendepunkte des Zweiten Weltkriegs darstellt.

Weiterlesen

Information

Der Kampf um die Grenzstaaten: Missouri

Weit entfernt von der Ostküste und dem damaligen Herzen des Landes, das an den Wilden Westen grenzt, war Missouri nicht weniger in erster Linie vom aufkommenden Bürgerkrieg betroffen. Tatsächlich befand es sich in einer Situation, die der von Kentucky sehr ähnlich war: der eines Staates mit knapp 1,2 Millionen Einwohnern, einschließlich eines relativ geringen Anteils von Sklaven, die beide an die südliche Kultur und ihre Präsenz in der Union.
Weiterlesen
Information

Proklamation der Emanzipation von Sklaven in den Vereinigten Staaten (1863)

Le gouvernement fédéral américain fait paraître le 1er janvier 1863 à Washington la proclamation d’émancipation : un texte qui, ni plus ni moins, affranchissait sans autre forme de procès les esclaves noirs du Sud. Les États concernés figuraient nommément dans la proclamation. La proclamation d& 39;émancipation marqua un changement radical de la politique du président Lincoln.
Weiterlesen
Information

Toussaint Louverture (1743-1803) - Biografie

Toussaint Louverture ist eine komplexe Figur, die heute oft als Begründer der haitianischen Nation angesehen wird. Herold der Abschaffung der Sklaverei und Organisator der Zwangsarbeit in den Zuckerplantagen, überzeugter Befürworter der Freiheit und Initiator einer Verfassung, die ihm quasi monarchische Macht verlieh und behauptete, im französischen Einflussbereich zu sein Aber er rüstete sich mit den Engländern aus und begann seine Karriere im Dienste Spaniens, bevor er sich gegen seine früheren Verbündeten wandte.
Weiterlesen
Information

Die Schlacht von Shiloh vom 6. bis 7. April 1862

Page 2 sur 2Une estafette part aussitôt annoncer à Beauregard qu’il commande désormais l’armée du Mississippi. Au même moment, l’attaque contre l’aile gauche nordiste cesse complètement. Cette simultanéité sera abondamment commentée après guerre, notamment par les tenants de la « Cause Perdue », un courant historiographique animé par d’anciens généraux et dirigeants sudistes et défendant l’idée que la Confédération aurait pu gagner la guerre.
Weiterlesen
Information

Die karolingische Aula von Doué-la-Fontaine

Doué-la-Fontaine ist eine Gemeinde im Departement Maine-et-Loire südöstlich von Angers und südwestlich von Saumur. Das Gebiet ist seit der Jungsteinzeit besetzt und befindet sich an der Kreuzung mehrerer römischer Straßen, insbesondere der Angers-Poitiers-Straße. Während der Karolingerzeit gehörte Doué zum Königreich Aquitanien.
Weiterlesen
Information

Die Legende des Herkules - Film (2014)

Am 19. März wurde ein 3D-Neo-Schößchen auf unseren Bildschirmen veröffentlicht, um die griechische Mythologie anhand der Legende von Herkules anzugehen. Nach Anfang des Jahres bereits zwei mittelmäßige Produktionen des gleichen Genres - Pompeji und 300: die Geburt eines Reiches - gelingt es der Legende von Herkules, sie zu übertreffen, um die Sendung mit Sicherheit zu unterzeichnen. einer der schlechtesten Filme des Jahres oder eines seiner größten Babes!
Weiterlesen
Information

Umhänge: Der Prinz und die Künste in Frankreich und Italien (Brizay ...)

"Der Prinz und die Künste in Frankreich und in Italien zwischen dem 14. und 18. Jahrhundert": Dies ist die neue Frage der Geschichte, die in diesem Jahr im Rahmen des nationalen Wettbewerbs der Kaps (Eignungsbescheinigung für die Professur der Sekundarschulbildung, Anmerkung des Herausgebers). Zum ersten Mal in der Geschichte dieses berühmten Wettbewerbs werden zwei Perioden im selben Studienfach behandelt: mittelalterliche Geschichte und moderne Geschichte.
Weiterlesen
Information

Hugo Name: Herkunft, Geschichte, Etymologie und Bedeutung

Der Vorname Hugo, der lange Zeit weniger verwendet wurde als sein Derivat Hugues, erfreute sich zwischen den 1990er und 2000er Jahren großer Beliebtheit. Der Hugo wird am 1. April, dem Tag des Heiligen Hugues, der im 11. Jahrhundert die Abtei von Cluny regierte, gefeiert. Der Vorname Hugo ist die lateinische Transkription eines persönlichen Namens germanischen Ursprungs, der aus der Wurzel & 34; hug & 34; was bedeutet & 34; Geist & 34; oder & 34; dachte & 34;
Weiterlesen
Information

Knight of Eon, Geheimagent des Königs (A-S Sylvestre)

Der Ritter von Eon, ein Mann, eine Frau, eine Mischung aus beidem? Dieser atypische Charakter aus dem 18. Jahrhundert existierte wirklich während der Regierungszeit von Louis XV. Der Geheimagent, Botschafter, Drache, der sowohl in die Politik des Großen als auch in die Intrigen des Hofes involviert ist, ist aufgrund seines Geschlechts in die Nachwelt übergegangen.
Weiterlesen
Information

Der Ritter von Lothringen, die verdammte Seele von Monsieur

Philippe de Lorraine, die verdammte Seele von Monsieur, von wunderschönem Aussehen und durch seinen Status als Favorit, wird sein ganzes Leben lang planen, alle Gefälligkeiten und Arbeiten zu erhalten, damit Monsieur niemandem vertraut, geschweige denn seinem zwei Frauen. Mit Sicherheit ein guter Krieger, geriet er in Schwierigkeiten mit Henrietta aus England und wurde ihres Todes beschuldigt; er geht dann der Prinzessin Palatine nach; Um die Sache noch schlimmer zu machen, initiiert er den Sohn des Königs in das italienische Laster, bis er alle seine erhaltenen Güter verliert und eines Tages an Schlaganfall stirbt.
Weiterlesen
Information

Expo: Picasso und der Krieg konzentrieren sich auf die 1930er Jahre

Bis zum 28. Juli 2019 präsentiert das Musée des Invalides in Paris eine Ausstellung über Picasso und den Krieg, die sich auf die 1930er Jahre konzentriert. Zeugen aller tragischen Ereignisse, die die Welt vom Ende des 19. Jahrhunderts bis in die 1970er Jahre erschütterten Picasso und sein Werk werden stark von Kriegen beeinflusst worden sein, wenn auch nur seine berühmteste Komposition, Guernica.
Weiterlesen
Information

La Bérézina. November 1812 - BD

Nach Valmy (1792) und Castillon (1453) ist der dritte Band der Sammlung "Champs d & 39; Honneur" der berühmtesten Episode des tragischen Rückzugs aus Russland gewidmet: der Schlacht von Beresina, in der die L & 39; Die napoleonische Armee entkommt der russischen Armee im November 1812. Durch die gekreuzten Blicke eines Auswanderers im Dienste des Zaren und eines Chirurgen der Großen Armee lädt Thierry Gloris uns ein, diese tragischen Stunden Frankreichs noch einmal zu erleben. 39; Geschichte Frankreichs.
Weiterlesen
Information

1515 die Erfindung der Renaissance (N. Le Roux)

1515 ist ein Fetisch-Meilenstein in der nationalen Geschichte, der vielen Franzosen bekannt ist. Aber wer kennt die Einsätze der Schlacht von Marignan nach dem so leicht zu merkenden Datum? Zum 500. Jahrestag dieser Veranstaltung lädt uns Nicolas Le Roux ein, dieses Denkmal und vieles mehr in seinem Buch 1515 - L & 39; Erfindung der Renaissance, herausgegeben von Editions Armand Colin, wiederzuentdecken.
Weiterlesen
Information

Schloss-Kommunikationsmuseum (Angers)

Das Château-Musée de la Communication d & 39; Angers befindet sich im Ballungsraum Angers im Bereich Pignerolle und bietet seit 1992 eine lehrreiche und interaktive Vision der Geschichte der Kommunikationsmittel. Die ausgestellten Innovationen umfassen insgesamt 1300 Geräte, darunter unter anderem Funkgeräte, Fernsehgeräte und Telegraphen.
Weiterlesen
Information

Es war einmal die Titanic (Gérard Jaeger)

Der Schweizer Autor Gérard Jaeger, ein sehr vielseitiger Schriftsteller, hat bereits eine abwechslungsreiche Produktion zu verdanken: Biografien, Romane und Bücher zu so unterschiedlichen Themen wie Kunst oder Strafsachen. Er machte auch eine Spezialität der maritimen Themen und schrieb ausführlich über das Thema Piraterie.
Weiterlesen
Information

Michelangelos David: eine mythische Skulptur

„Es besteht kein Zweifel, dass Michelangelos David von allen modernen und alten Werken, ob griechisch oder römisch, den Preis gewinnt. Sobald Sie es gesehen haben, wird es unnötig, sich eine andere Skulptur oder das Werk eines anderen Künstlers anzusehen. " So sprach Vasari von dem Meisterwerk, das von 1501 bis 1504 vom berühmten Michelangelo geschaffen wurde, einem Werk, das von der Bibel und der Antike inspiriert wurde, um die bürgerlichen Tugenden der Florentiner Republik besser hervorzuheben.
Weiterlesen
Information

Favoriten, süß und super süß vom König im 16. Jahrhundert

Im Allgemeinen sind Koteletten, süß, super süß Namen, die an Skandale erinnern und spöttisch und erniedrigend verwendet werden, besonders während der Regierungszeit Heinrichs III.! Und doch umgaben sich Könige, Königinnen und hochrangige Persönlichkeiten sehr oft mit einem Favoriten, der Person des Vertrauens, dem intimen Freund, der mit Gefälligkeiten überschüttet war und dessen politischer Einfluss mehr oder weniger wichtig war.
Weiterlesen
Information

Die Verbreitung des Christentums in Skandinavien

« La mission (évangélique) par échanges culturels, puis par la parole, puis par l& 39;épée » (1). Cette phrase résume en substance l& 39;ensemble des procédés qui ont permis l& 39;évangélisation de ceux que les chroniqueurs latins nomment les Nortmann, les peuples établis au delà de l& 39;empire carolingien au nord, c& 39;est-à-dire la Scandinave.
Weiterlesen