Kategorie Neu

Geschichte Brasiliens: von der Kolonialisierung bis heute
Neu

Geschichte Brasiliens: von der Kolonialisierung bis heute

Brasilien, das größte Land Südamerikas, ist jenseits aller Klischees ein Land mit einer reichen Geschichte, die stark von der portugiesischen Kolonialisierung beeinflusst ist. Mit reichlich natürlichen Ressourcen verzeichnete Brasilien im vergangenen Jahrhundert ein starkes Wirtschaftswachstum, da die sozialen Ungleichheiten zunahmen.

Weiterlesen

Neu

Das Buch Esther, eine Geschichte in der Geschichte

Wenn die moderne Exegese nicht mehr die vollständige Geschichtlichkeit der Bibel verteidigt, stimmt sie der Fülle historischer Tatsachen zu, die ihren Hintergrund bilden. Anlässlich der Feier des Purim-Festes durch die Juden in diesem Jahr am 20. März 2019 beleuchtet die Exegese des alttestamentlichen Schreibens durch die Geschichte des achämenidischen Persien sowohl seine theologische als auch seine politische Bedeutung.
Weiterlesen
Neu

Der Nautilus, das erste Atom-U-Boot (1954)

In den 1950er Jahren entwickelten die Amerikaner die ersten Atom-U-Boote. Die Atomenergie wird dann für den Antrieb verwendet, wodurch die Schiffe mehrere Wochen unter Wasser bleiben können. Ein alter Traum Der am 21. Januar 1954 gestartete Nautilus ist 98 Meter lang und wiegt über 3.500 Tonnen.
Weiterlesen
Neu

Die Erfindung der Chipkarte (1974)

1974 erfand Roland Moreno das Gerät, das seinen Lebensverlauf und den von Millionen von Menschen verändern sollte: die Smartcard. Es findet dann viele andere Anwendungen: die in Mobiltelefonen verwendete SIM-Karte, die Vitale-Karte, die Moneo-Karte, Gebäudezugangsausweise oder sogar Prepaid-Service-Abonnementkarten wie die Telefonkarte. oder Tickets.
Weiterlesen
Neu

Brettspiele unter dem Ancien Régime

Unterhaltung war von großer Bedeutung und stand unter dem alten Regime vor Gericht. Neben Glücksspiel-, Zufalls- und Musikabenden wurden Rutschspiele geübt: Die Schlittenpartys wurden zu sportlichen und manchmal riskanten Fahrten. Die Verwendung des Schlittens In prähistorischen Zeiten war es so wurde verwendet, um schwere Lasten auf Schnee und Eis, in den Bergen und in steilem Gelände zu transportieren.
Weiterlesen
Neu

Die Verschwörung von Chalais (1626)

Das Jahr 1626 war reich an Ereignissen. Ludwig XIII. Und der Kardinal bilden das Eheprojekt von Monsieur (Gaston, Bruder des Königs) und Mademoiselle de Montpensier (Mutter der zukünftigen Grande Mademoiselle). Gaston, der von seinem Gouverneur, Herrn Ornano, aufgefordert wird, weigert sich kategorisch, diese noch so reiche Erbin zu heiraten.
Weiterlesen
Neu

Dschihad gegen Alexanders Traum (J-P Perrin)

Jean-Pierre Perrin, Schriftsteller-Journalist, ehemaliger Hauptreporter bei Liberation, Spezialist für den Nahen und Mittleren Osten, hat diesen Regionen in Abständen von einigen Monaten zwei Bücher gewidmet, die er seit langem im Chaos bereist hat. Das erste, Bedrohungen für die Erinnerung an die Menschheit (Hoebeke 2016), ist ein wunderschönes Buch über architektonische Wunder der Vergangenheit, die jetzt zerstört wurden oder in Gefahr sind zu sein.
Weiterlesen
Neu

Diokletian - Das wiederhergestellte Reich (Bernard Rémy)

Diokletian (244-311) ist ein relativ dunkler Name für die breite Öffentlichkeit. Er war jedoch ein bedeutender Kaiser der römischen Geschichte, der dank seiner langen Regierungszeit (20 Jahre) das Reich nach den vergangenen schwierigen Jahrzehnten reformierte und nachhaltig verwandelte. Es gibt nur wenige Werke, die ausschließlich seiner Regierungszeit oder dem ursprünglichen politischen System gewidmet sind, das er als Tetrarchie bezeichnet hat.
Weiterlesen
Neu

Cyrano de Paris, das Geheimnis von Bergerac (Y. Flot)

Cyrano de Bergerac, der Held des Theaters, existierte wirklich, aber der imaginäre Charakter ist in den Köpfen der Öffentlichkeit lebendiger und glaubwürdiger als der ursprüngliche Mann. Yonnick Flot wird versuchen, uns in seinem Buch „Cyrano de Paris - le mystère Bergerac“ zu sagen, wer der wahre Cyrano war. Diese Arbeit erwies sich aufgrund des Mangels an Zeugnissen als kompliziert, obwohl eine erste Biographie 1893 von P.
Weiterlesen
Neu

Seuchen und Epidemien im Mittelalter (F. de Lannoy)

Männer wurden oft vom Tod geplagt. Wirtschaftliche Umstrukturierungen, Veränderungen in künstlerischen Themen, religiöse Wiederbelebung sind nur einige dieser Veränderungen. Insbesondere der Schwarze Tod, aber auch die verschiedenen anderen Epidemien oder Krankheiten haben eine Gesellschaft geschmiedet und in vielen Bereichen tiefgreifend verändert, wie das Buch Pestes et epidémies au Moyen Age von François de Lannoy, veröffentlicht in Ouest-France-Ausgaben.
Weiterlesen
Neu

Der Junge oben auf dem Berg (J. Boyne)

Nachdem der Junge im gestreiften Pyjama und mein Vater in den Krieg gezogen sind, liefert uns John Boyne den Jungen auf dem Gipfel des Berges, einen neuen Roman, der im Zweiten Weltkrieg immer noch so originell, ergreifend und sehr emotional ist. Durch die offene und naive Vision eines Kindes ist es daran interessiert, sich für eine finstere Ideologie einzuschreiben: den Nationalsozialismus natürlich.
Weiterlesen
Neu

Eine französische Generation: Verratene Bevölkerungsgruppen - BD

Dieser zweite Band der Saga "Eine französische Generation" taucht uns zusammen mit Tanguy Brettin d'Arçonet, einem Kavallerieoffizier der französischen Armee, in das Herz des Frühlings 1940 ein. Die Gelegenheit, ein relativ seltenes Thema in der Comic-Welt anzusprechen: die Kämpfe der französischen Armee in Belgien, um dem Vormarsch der Truppen des Dritten Reiches entgegenzuwirken.
Weiterlesen
Neu

Mademoiselle Chon du Barry, Schwägerin der Gräfin du Barry

Chon du Barry, mit bürgerlichem Namen Françoise-Claire du Barry, Tochter der Provinz, hatte ein außergewöhnliches Schicksal und lebte dank ihrer Schwägerin Jeanne Bécu, der Gräfin du Barry, der Geliebten von König Louis XV, am Hof. Diese beiden Frauen sehen ihr Leben so verbunden, dass gesagt wurde, "das Duo Jeanne und Chon bildeten zwei Hälften von Pompadour"!
Weiterlesen
Neu

Mademoiselle de Choin, der Maintenon des Grand Dauphin

Die Begleiterin von Louis de Bourbon, dem Sohn Ludwigs XIV., Genannt "Monseigneur", wurde vom Denkmalpfleger Saint Simon zu karikiert. Um ihre Worte zu verwenden, "La Choin" ist ein "dickes, zerquetschtes Mädchen, zu groß, zu stark, zu gebräunt, sehr stinkend und von ekelhafter Figur". Und doch gelang es der jungen Frau, sich vom König und Madame de Maintenon schätzen zu lassen; Sie wird eine würdige und schöne Figur des 17. Jahrhunderts bleiben.
Weiterlesen
Neu

Prinz werden: die Machtschule in Frankreich

Die Ausgaben des CNRS haben gerade eine Taschenversion von Pascale Mormiches Buch Devenir Prince gegeben. Die Machtschule in Frankreich im 17.-18. Jahrhundert, aus seiner These. Ein Thema, das selten erwähnt wird. Die Erziehung der Fürsten wurde lange Zeit vernachlässigt, so dass sich die vorgefasste Vorstellung, dass sie gegründet worden waren, niederlassen konnte. schlecht gebildet.
Weiterlesen
Neu

Codex 632 - Das Geheimnis von Christoph Kolumbus (J. R. Dos Santos)

Während am 4. Mai 2016 Divine Fury, der neue esoterische Ermittlungsroman von JR Dos Santos, dem Bestsellerautor, der den Portugiesen Dan Brown in Betracht zieht, lädt Histoire-pour-tous Sie ein, zu seinem vorherigen Buch Codex 632 - The zurückzukehren Geheimnis von Christoph Kolumbus, veröffentlicht in Frankreich im Jahr 2015. Diese Arbeit inszeniert das erste Abenteuer des wiederkehrenden Helden des Autors, Tomás Noronha, Kryptologe-Semiologe aus Lissabon, im Mittelpunkt einer Untersuchung der Ursprünge der Entdeckung des Neue Welt durch die rätselhafte Figur von Christoph Kolumbus.
Weiterlesen
Neu

Die hundert Tage Napoleons (P. & D. SNOW)

Anlässlich des 200. Jahrestages der Schlacht von Waterloo (18. Juni 1815) wurde ein neues allgemeines öffentliches Werk, schön und zugänglich, reich illustriert und von etwa zwanzig Faksimiles begleitet, die verschiedene Dokumente reproduzieren, die für repräsentativ sind diese letzte napoleonische Kampagne: Plakat, Briefe von Soldaten, Zeitung.
Weiterlesen
Neu

Das Mexiko der Rebellischen. Die große Revolution von 1910

Die mexikanische Revolution (1910-1920) ist ein bedeutendes Ereignis in der Weltgeschichte. Dieses Schlüsselereignis in der lateinamerikanischen Geschichte löste eine Reihe von künstlerischen und literarischen Werken aus und brachte Namen wie Zapata mit dem Film Viva Zapata ins kollektive Gedächtnis!
Weiterlesen
Neu

"Ich habe getötet" Saga - BD

Mit dieser neuen Saga, die den Attentaten gewidmet ist, die ihre Zeit auf den Kopf stellten und einen bedeutenden Einfluss auf die Geschichte hatten, weht Terror über Éditions Vents d'Ouest. Von Philipp II. Von Mazedonien, der dem Schwert von Pausanias erliegt, bis zu Erzherzog Franz Ferdinand, der dem Gewehrfeuer von Gravilo Princip erliegt, wechseln sich die Autoren und Karikaturisten ab, um diese Gründungsmorde zu schreiben und zu inszenieren.
Weiterlesen
Neu

Chronik einer Jahrhundertwende unter Ludwig XIV

Es ist 300 Jahre her, dass Ludwig XIV. Verstorben ist. Eine Vielzahl von Werken wurde geschrieben und bearbeitet. Was können wir noch über den Sonnenkönig lernen? Viele Dinge, voller Details, die wir mit großer Freude in der "Chronique d & 39; une fin de Siècle" von Claude Jean Nébrac entdecken. Zwischen Chronologie und verschiedenen Fakten Gehen wir zurück in die Jahre 1698-1699 und machen einen Spaziergang am Hof, in Frankreich oder in Nachbarländern.
Weiterlesen